Testshooting für professionelle Fotos

8. Januar 2020
Testshooting für professionelle Fotos

Bei einem Testshooting arbeiten alle Beteiligte ohne Vergütung. Nicht nur der Fotograf, Hairstylist, Visagist erhaltern kein Geld – auch das Model muss für die Aufnahmen keine Cent bezahlen.

Die Ausnahmen

Meine Testshootings sind in der Regel kostenfrei. Wer jedoch Neuling ist und nebenbei als Model aktiv werden will, der braucht hochwertige Portätfotos von seiner Person. Wer Glück hat, kann diese Fotos auch beim fotoman in einem Testshooting erhalten. Daher immer auf die genauen Ausschreibungen achten!

Fotomodelle gesucht

Für neue Fotoideen suche ich stets neue Fotomodelle. Als Fotomodel sollten Sie mindestens
18 Jahre alt sein. Wie bei jeden anderen Fotoshooting findet bei mir ein Vorgespräch statt. Dazu vereinbaren wir einen Termin bei mir oder bei Ihnen. Nutzen Sie hierzu mein Kontakformular auf der Website! Für jedes Fotoshooting erhält der Teilnehmer einen Fotovertrag zur Verwendung der gemachten Bilder.

Welche Fotoaufnahmen werden gemacht

In der Fotografie gibt es unzählige Möglichkeiten. Von klassischen Portraitfotos bis Aktfotografie ist alles dabei. Innenaufnahmen, Aussenaufnahmen, Studioaufnahmen oder in den eigenen vier Wänden – alles ist möglich. Bei Testshooting wird allerdings immer nur ein Thema behandelt. Bei der Bewerbung einfach dazu schreiben für welche Bereiche man sich interessiert.

Zeit mitbringen

Ein Testshooting kann schon nach einer Stunde beendet werden, aber auch mal 2-3 Stunden dauern.
Neue Lichteinstellung, Umkleidung, andere Posen etc. das alles braucht Zeit.

Wie bewerbe ich mich

Sie haben Interesse an einem Testshooting oder an der regelmäßigen Teilnahme an Shootings, dann rufen Sie mich einfach an 0151 14152583. Die Handynummer funktioniert auch mit WhatsApp. Alternativ schreiben Sie mir eine E-Mail an me@rr-fotoman.de mit dem Betreff: „Bewerbung Testshooting“ mit ein paar Zeilen über sich. Ein paar Fotos dürfen Sie auch anhängen.

Total: